Forschungsfeld 2

Developing Psychoanalytic Practice and Training (DPPT)

Projekttitel:
Developing Psychoanalytic Practice and Training (DPPT). Why do medical students and clinical psychologists decide for or against a psychoanalytic training in Germany? And: What can be done to strengthen Psychoanalysis?

Projekttyp: Empirische Studie

Akronym: IPA Nachwuchsstudie (DPPT-Projekt)
 

Beschreibung

In dieser multimethodischen Querschnittsstudie wird untersucht, warum das Interesse an einer klassischen psychoanalytischen Ausbildung (und einer hochfrequenten psychoanalytischen Therapie) in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen ist und welche Faktoren heutzutage für oder gegen eine psychoanalytische Ausbildung sprechen. Gefördert durch die International Psychoanalytical Association (IPA), die Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV) und die Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG) geht das Projekt der Frage nach, warum Studierende (N= 679) der Medizin, Psychologie und der Pädagogik und Sozialpädagogik sich für bzw. gegen eine psychoanalytische (bzw. eine andere psychotherapeutische) Ausbildung entscheiden. Zudem werden Ärzte/innen und Psychologen/innen (N=337) untersucht, die sich in psychoanalytischer oder verhaltenstherapeutischer Ausbildung befinden.
 

Förderung:

  • International Psychoanalytical Association (IPA)
  • Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV)
  • Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG)

Laufzeit:
2005–2008

Leitung:
Prof. Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber, Prof. Dr. Manfred Beutel, Prof. Dr. Reinhold Schwarz

Berater/Consultants:
Prof. Dr. Gerd Rudolf, Prof. Dr. Rainer Krause, Prof. Dr. Bernhard Rüger

Beteiligte am SFI:
Dipl. Psych. Judith Vogel
 

Kooperationspartner:

Universität Mainz (Prof. Manfred Beutel, Dr. Rüdiger Zwerenz), Universität Leipzig (Prof. Reinhold Schwarz, Dipl. Psych. Yvette Bartel), Dipl. Psych. Rupert Martin; Dipl. Psych. Michael Koenen
 

Ansprechpartnerin

Judith Lebiger-Vogel
Telefon 069 971204-140
Telefax 069 971204-4
E-Mail j.vogel
@sigmund-freud-institut.de

Neuerscheinung

Judith Lebiger-Vogel
"Gute Psychotherapie". Verhaltenstherapie und Psychoanalyse im soziokulturellen Kontext
 

Ausführliche Projektbeschreibung

Informationen zu Aufgabenstellung, Ziel und Methodik sowie dem aktuellen Stand des Projekts (in Englisch) finden Sie -> hier (PDF-File)

Kongressbeiträge und ausgewählte Publikationen

die im Rahmen diese Forschungsprojekts veröffentlicht wurden, finden Sie -> hier.