Die Qualität der Behandlung weiterentwickeln

Fort- und Weiterbildung, Supervision

Der Transfer der Forschungsergebnisse in die Praxis ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Sigmund-Freud-Instituts. Es ist uns ein Anliegen,  die Qualität der psychoanalytischen Therapie weiterzuentwickeln. Wir bieten Psychoanalytiker/-innen Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und begleiten sie in ihrer praktischen Arbeit.

Folgende Fort- und Weiterbildungsangebote gibt es aktuell im SFI:
 

MANCHESTER CHILD ATTACHMENT STORY TASK

Weiterbildungs- und Training Programm

Ansprechpartner:
Maria Schreiber
Dr. Katrin Luise Läzer
Telefon +49(0)69 798-25536

E-Mail schreiber
@sigmund-freud-institut.de


E-Mail laezer
@sigmund-freud-institut.de

 


Einzel-, Gruppen- und Teamsupervisionen

Ihr Ansprechpartner ist -> Prof. Dr. Hans-Joachim Busch.


Coaching

Ihr Ansprechpartner ist -> Ullrich Beumer 
 

Kontakt

Maria Schreiber
Dr. Katrin Luise Läzer
E-Mail schreiber
@sigmund-freud-institut.de

E-Mail laezer
@sigmund-freud-institut.de

Ullrich Beumer
Telefon 0170 5474202
E-Mail beumer
@sigmund-freud-institut.de

Prof. Dr. Hans-Joachim Busch
Telefon 069 798-22812
E-Mail busch
@sigmund-freud-institut.de