Angebote für Studierende

Praktika

Als psychoanalytische Forschungseinrichtung bietet das Sigmund-Freud-Institut Studierenden die Möglichkeit, während ihrer Ausbildung (nach dem Vordiplom) an aktuellen Forschungsvorhaben mitzuarbeiten.

Studierende der Psychologie und der Sozialwissenschaften, die im Rahmen ihres Studiums ein (Forschungs-)Praktikum absolvieren müssen, können dies bei uns wahrnehmen. Sie bekommen Gelegenheit, den Alltag eines Forschungsinstitutes hautnah mitzuerleben und in gewissem Maße auch mitzugestalten.

Im Rahmen unserer laufenden Forschungsprojekte aus den Bereichen:

bieten wir jeweils Praktika mit einer Dauer von mindestens 6 bis 8 Wochen und bis zu 12 Monaten an. Das Praktikum kann in Absprache mit dem/der ProjektleiterIn flexibel gestaltet werden - es sind sowohl Vollzeit als auch Teilzeitpraktika möglich, die studienbegleitend absolviert werden. Längere Praktika (mind. 6 Monate) bieten oft lohnenswerte Einblicke in die Forschungsarbeit und ermöglichen selbständigere und verantwortungsvollere Tätigkeiten,  z.B. eigenverantwortliche Bearbeitung von Projektzielen.

Im Rahmen dieser Projekte kann auch ein Diplomarbeitsthema bearbeitet werden, sofern dies in Absprache mit dem Fachbereich der jeweiligen Universität möglich ist.