Mitarbeiter/-innen

Christa Sturmfels

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Portrait

1976
Diplom in Psychologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität

1976-1978
Festanstellung bei einem öffentlichen Träger für Jugendarbeit

1978
Festanstellung beim ev. Regionalverband als Mitarbeiterin in der Familienberatungsstelle

1981
Leiterin einer Zweigstelle derselben Beratungsstelle

1982
Anstellung beim Wohlfahrtsverband in der psychiatrischen Klinik in Hadamar. Diagnostik und Therapie in leitender Position im Suchtbereich

1984
Niederlassung in eigener Praxis

1986-1992
Ausbildung zur Psychoanalytikerin bei der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung. Seither im Rahmen der Richtlinienpsychotherapie in eigener Praxis tätig

Seit 1992
Weiterbildung in Analytischer Organisationspsychologie und Gruppentherapie

Mitarbeit im Frankfurter Psychoanalytischen Institut als Dozentin und Supervisorin in verschiedenen Ausbildungsgängen des Instituts. Mitglied des Vorstandes. Vorsitzende des Ausbildungsausschusses für die Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie im Rahmen des PTG.

2004 bis heute
Mitarbeit in einem Forschungsprojekt im Sigmund-Freud-Institut, Frankfurt: "Langzeittherapien bei chronischer Depression" (LAC), Leitung: Prof. Dr. Leuzinger-Bohleber et al.