Mitarbeiter/-innen

Prof. Dr. Eike Hennig

Gastprofessor

Portrait

1962-1971
Studium der Politikwissenschaft, Soziologie, Geschichte, Öffentliches Recht in Marburg a. d. L. und Frankfurt a. M.

1973
Promotion (Dr. phil.) in Marburg a. d. L. bei Wolfgang Abendroth mit einer Arbeit über Politik und Ökonomie im Nationalsozialismus

1968-1975
Mitarbeiter in Projekten bei Thomas Ellwein und Iring Fetscher

1975
Professor für Soziologie (Massenkommunikationsforschung) am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Frankfurt a. M.

1975
Habilitation an der TU Hannover bei Jürgen Seifert und Mike Vester, venia legendi Wissenschaft von der Politik

1981
Professor für Theorie und Methoden der Politikwissenschaft am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel

Gastprofessor und "research fellow" in Oxford, Aalborg, Kopenhagen, Los Angeles, Amsterdam und Chicago

Seit April 2008 im Ruhestand
Übernahme der wissenschaftlichen Begleitung von Projekten am SFI

Zu den Arbeiten und deren Akzenten vgl. Detlef Sack, Ulf Thöler (Hrsg.), Soziale Demokratie, die Stadt und das randständige Ich, Kassel (Kassel University Press) 2008

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Methoden und Methodologie der Sozialwissenschaften
  • Politische Unzufriedenheit
  • rechter Extremismus
  • lokale Auswirkungen von Globalisierung (Glokalisierung)
  • Stadtsoziologie
  • Migration

Kontakt

E-Mail eikehennig@t-online.de