Mitarbeiter/-innen

PD Dr. med. Ulrich Bahrke

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie
Psychoanalytiker (DPV/IPA) und Lehranalytiker (DGPT)
 

Portrait

Geboren 1955 

1976 – 1982
Studium der Medizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

1982 – 1987
Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie an der Klinik und Poliklinik für Neurologie und Psychiatrie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und 1986 Dissertation

1987 - 1991
Tätigkeit als ambulanter Nervenfacharzt und in psychosomatischen Kliniken und Erwerb des Zusatztitels „Psychotherapie“

1991 - 2007
Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg für den ambulanten und konsiliarischen Bereich sowie verantwortlicher Oberarzt für die Lehre.
Abschluss der psychoanalytischen Ausbildung (Zusatzbereich „Psychoanalyse“ 1995) und zweite Gebietsanerkennung als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (1996)

seit 2000
Lehranalytiker und von 2001 bis 2009 Vorsitzender des Mitteldeutschen Instituts für Psychoanalyse Halle (MIP)

seit 2005 Lehranalytiker der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V. (DGPT)

seit 1.7.2007
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sigmund-Freud-Institut Frankfurt

2009
Habilitation für das Fachgebiet „Psychoanalytische Psychologie“ am Fachbereich Erziehungswissenschaft/Humanwissenschaften der Universität Kassel und Ernennung zum Privatdozenten

2010 - 2015 Leiter der Institutsambulanz
 

Forschungsprojekte

Kontakt

Sigmund-Freud-Institut
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt am Main
Raum 3.04
Telefon 069 971204-130
Telefax 069 971204-4
E-Mail bahrke
@sigmund-freud-institut.de

Veranstaltungen

Vorträge und Veranstaltungen von PD Dr. Ulrich Bahrke finden Sie -> hier.

Veröffentlichungen

von PD Dr. Ulrich Bahrke finden Sie -> hier (PDF-Datei).