Mitarbeiter/-innen

Dr. des. Susanne Benzel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Portrait

Seit 2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sigmund-Freud-Institut

2013-2016
Promotion zur Bedeutung des Körpers bei jungen Frauen mit selbstverletzenden Handlungen. Eine adoleszenztheoretisch-biographische Analyse. Betreut von Prof. Dr. Vera King; gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung

2013-2015
Akademische Tutorin für fünf Seminare am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg

2007-2012
Diplom-Studium Erziehungswissenschaften, Nebenfächer Psychologie und Soziologie, Wahlpflichtfach (Kinder- und Jugend-)Psychiatrie, Eberhard Karls Universität, Tübingen

Forschungsschwerpunkte
•    Jugend und Adoleszenz
•    Adoleszenz und Risikoverhaltensweisen
•    Methoden qualitativer Sozialforschung
•    Soziale Ungleichheit / Intersektionalität
•    Psyche und Kultur



Kontakt

Sigmund-Freud-Institut
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt am Main
Raum 1.03

Telefon 069 971204 - 116
Telefax 069 971204-4
E-Mail benzel@sigmund-freud-institut.de

Veröffentlichungen

von Dr. Susanne Benzel
finden Sie -> hier (PDF-File)