Veröffentlichungen der Mitarbeiter/-innen

… im Jahr 2017

Benzel, S.; King, V.; Schreiber, J.
Sexualität als Medium der Identitätssuche im Film ‚Liebesleben‘ von Maria Schrader (nach dem Roman von Zeruya Shalev). In: Laszig, P. & L. Gramatikov (Hg.): Lust und Laster - Was uns Filme über das sexuelle Begehren sagen. Springer VS, 2017

King, V.
“If you show your real face, you’ll lose 10 000 followers” – The Gaze of the Other and Transformations of Shame in Digitalized Relationships. In: CM, COMMUNICATION AND MEDIA JOURNAL (im Druck).

King, V.
Das adoleszente Entwicklungsdreieck: Familie – adoleszentes Selbst – Gleichaltrige. In: PID, Psychotherapie im Dialog, Schwerpunktheft Adoleszenz (im Druck)

King, V.
Kunst als Deutung. Kreative Formung des Unbewältigten im interkulturellen Generationen- und Adoleszenzroman ›Tauben fliegen auf‹ von Abonji. In: Kleiner, B./Wulftange, G. (Hg.): Literatur im pädagogischen Blick. Zeitgenössische Romane und erziehungswissenschaftliche Theoriebildung. Bielefeld: Transcript (im Druck).

King, V.
Ermöglichung oder Abwehr des Neuen im Generationsverhältnis. In: Vock, S. & Wartmann, R. (Hg.): Ver-Antwortung – im Anschluss an poststrukturalistische Einschnitte. Paderborn: Schöningh, 153–167 (im Erscheinen).

King, V. & Koller, H.-Ch.
Intergenerationale rekonstruktive Bildungsforschung – Erkenntnisperspektiven und methodische Zugänge. In: Heinrich, M. & A. Wernet (Hg.): Rekonstruktive Bildungsforschung. Zugänge und Methoden. Springer VS, Wiesbaden (im Druck).

King, V.
Intergenerationalität – theoretische und methodologische Forschungsperspektiven, In: Böker K & Zölch J (Hg.): Intergenerationale Qualitative Forschung - Theoretische und methodische Perspektiven. Spinger VS, Wiesbaden S. 13-32.