Universitäre Vortragsreihe

Psychoanalytische Forschung: Projekte und Projektideen des Sigmund-Freud-Instituts

Veranstaltungsort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim
Wintersemester 2009/10 und Sommersemester 2010


Timo Hoyer
Einführung in die Veranstaltung
Tanja Brand
„Noch so ein falsches Wort und ich werde wütend“. Zur Beziehungsdynamik in qualitativen Interviews mit Kindern, 22.10.2009


Ullrich Beumer / Timo Hoyer
Lern-Räume. Zur Psychodynamik von Architektur und Bildung, 5.11.2009


Virginia Ungar (Buenos Aires)
Guilt in Clinical Practice, 19.11.2009


Nicole Pfenning
Wege und Irrwege. Wissensmanagement in psychoanalytischen Forschungsprojekten, 17.12.2009


Dieter Ohlmeier
Psychoanalyse der Generativität
Einführung: Marianne Leuzinger-Bohleber, 15.4.2010


Ullrich Beumer / Bettina Daser
Führung und Generativität. Zur Psychodynamik und Beratung von Führungswechseln in Organisationen, 22.4.2010


Inge Schubert
Gruppenanalyse und Schule, 6.5.2010


Tomas Plänkers
Das Individuum in der Perspektive der Psychoanalyse, 20.5.2010


Katrin Luise Läzer
Wirksamkeit psychotherapeutischer Behandlungen von Kindern mit ADHS, 10.6.2010


Heinrich Deserno
Unbewusste Weitergabe von Konflikten und Traumen zwischen den Generationen
Einführung: Marianne Leuzinger-Bohleber
Abschlussvorlesung bzw. Vorlesung zur Verabschiedung aus dem SFI
Sigmund-Freud-Institut, 24.6.2010