Tagungen und Workshops

Archiv 2016


ERSTE SCHRITTE – ein Frühpräventionsprojekt für Kinder mit Migrationshintergrund: Perspektiven aus Forschung und Praxis
Symposium: „Erste Schritte – Späte Folgen“,
30.1.2016, Asklepios Fachklinikum, Tiefenbrunn.


"Die Kunst des Abdankens"
Coaching-Kongress in Kassel
19./20. Februar 2016


Interdisciplinary Psychoanalytic Research Conference 2016
Friday 4 March – Sunday 6 March 2016

Migration and Trauma – effects on the next generation
Psychoanalytical and Neuroscientific Perspectives.

Migration und Trauma – die Folgen für die nächste Generation
Psychoanalytische und neurowissenschaftliche Perspektiven

TAGUNG
Scham - Sehen und Gesehenwerden. Zur Rolle des Blicks
Heinz Weiß
Frühjahrstagung der DDPV, Stuttgart, 12. März 2016


Psychoanalytische Frühprävention als Bildungsraum in Einwanderungsgesellschaften.

Symposium im Rahmen des DGfE-Kongresses, Universität Kassel, 14.-16.3.2016

Die fiktive Agora
Über die Verhandlungen des Politischen in TV-Serien

Tagung der DVPW-Arbeitskreise
"Politische Psychologie" & "Politik und Kultur"
Ort: Sigmund-Freud-institut, Hörsaal 1. Etage
Termin: 24./25. Mai 2016

Kontakt und Anmeldung
fiktive-agora@sigmund-freud-institut.de


Wissenschaftliches Kolloquium
Ergebnisse von kognitiv-behavioralen und psychoanalytischen Langzeitbehandlungen chronisch Depressiver (LAC Studie) - eine klinische und empirische Herausforderung
Marianne Leuzinger-Bohleber
Mi, 25.05.2016, 17 Uhr
Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie Charité, Campus Benjamin Franklin, Berlin


HIER UND JETZT
Momente der Begegnung im Szenischen Erinnern
der Shoah
Tagung an der IPU Berlin in Kooperation mit dem
SFI Frankfurt/M. am 1.7.2016
von 9:00 Uhr bis 19:30 Uhr

9th Joseph Sandler Conference
The Relationship Between Psychoanalytic Research And Clinical Work

July 1st - 3rd, 2016
Buenos Aires

20th Annual Research Training Programme

June 26th – 30th, 2016
Buenos Aires, Asociación Psicoanalítica Argentina

Research Trial On Clinical, Process And Outcome Of Treatments Based In Distinct Psychoanalytical Theories And Techniques

Workshop mit Prof. Leuzinger-Bohleber June 24th – 25th, 2016 Mexico City, Mexican Psychoanalytic Association Institutional Research

TAGUNG
Rolf Haubl als Diskutant auf dem Podium „Leistung und Erschöpfung im Turbokapitalismus“ 16. Wissenschaftliche Fachtagung der DGSF in Frankfurt am Main, am 22. September

Einführung in das Tagungsthema
Rolf Haubl
Forschungstagung Supervision: „Zugänge zur wirklichen Wirklichkeit – Bild, Text, Zahl.“ 
Ort: Frankfurt University of Applied Sciences
Termin: 23.-24. September

TAGUNG
Rolf Haubl
Einführung in das Tagungsthema

Fachtagung „Warten, dass die Seele nachkommt. Aspekte der Beschulung von Kindern nicht deutscher Herkunft“, Kooperation SFI und Hessische Lehrkräfteakademie, Frankfurt am Main, 4. Oktober

Trauma und Wiedergutmachung
Tagung "Trauma und unbewusste Phantasie"
Heinz Weiß
Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart, 8. Oktober 2016

EPF Students Conference 2016
08. October 2016
Pluralistic approaches to the study and outcome in psychoanalysis. The LAC depression study: a case in point (Lisa Kallenbach)

Internationale Arbeitstagung„Trauma und unbewusste Phantasie“
7.-9. Oktober 2016
Atrium, Kongress- und Veranstaltungszentrum im Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Sigmund-Freud-Institut

Warten, dass die Seele nachkommt
Aspekte der Beschulung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen nichtdeutscher Herkunftssprache jenseits des Spracherwerbs“ Fachtagung in Kooperation der hessischen Lehrkräfteakademie mit dem Sigmund-Freud-Institut am 5.10.2016 in Frankfurt (Leitung, Jan Lohl zusammen mit Dagmar Sandvoss)

TAGUNG
Trauma und unbewusste Phantasie, Robert-Bosch-Krankenhaus, WEIß, H., Trauma und Wiedergutmachung. Vortrag.
Stuttgart, 8. Oktober 2016

TAGUNG
How to treat chronically depressed patients?  - Three international studies on depression - im SFI am 05. November 2016 (Kongresssprache Englisch)

TAGUNG
Fachtagung Kinder aus geflüchteten Familien und Traumatisierung: Eine Herausforde-rung für die Frühen Hilfen des Instituts für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (ISS)
Iranee, N., Hettich, N.: Räume für geflüchtete Familien mit Kleinkindern und Säuglingen in der Erstaufnahme schaffen - Erfahrungen aus dem Pilotprojekt „STEP-BY-STEP“
Frankfurt am Main, 14.11.2016

TAGUNG
Kumulative Promotion: Eine Chance für DPV- Kandidatinnen und Kandidaten?
Alexa Negele
DPV Herbsttagung 2016. „Das Fremde in uns – das Fremde bei uns“. Bad Homburg, 19.11.2016

TAGUNG
Fachtag Flüchtige Seelen – Menschen mit Traumata und Träumen
Traumatische Erfahrungen von Geflüchteten und ihre Folgen – STEP-BY-STEP ein Pilotprojekt zur Unterstützung von Geflüchteten in einer Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung
Hettich, N., Witzel, H.
Ulrichstein, 24.11.2016

Konferenz
Annual Colloquium on Psychoanalysis and Neuroscience
3. Konferenz zum Verhältnis von Psychoanalyse und Neurowissenschaften
Montag, 28. November 2016 Int. Psychoanalytic University Berlin Dem Unbewussten auf der Spur - messen und deuten

TAGUNG
„Schizoide persönlichkeitsstörung und Schizoide“, Psychiatrische Klinik Münsterlingen (Schweiz), WEIß, H., Henry Reys Überlegungen zu schizoiden Zuständen und das agora-klaustrophobe Dilemma des borderline-Patienten, Vortrag, 2.12.2016