Vorträge der Mitarbeiter/-innen des Instituts

Archiv 2009

Wege und Irrwege. Wissensmanagement in psychoanalytischen Forschungsprojekten

Nicole Pfenning

Ort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Hörsaalgebäude, Hörsaal H 7
Universitäre Vortragsreihe: Psychoanalytische Forschung - Projekte und Projektideen des Sigmund-Freud-Instituts
Termin: 17.12.2009, 18.15 Uhr


 

Schule als pathogener Ort

Rolf Haubl

Ort: Universität Frankfurt, im Rahmen der Ringvorlesung des Universitätsklinikums und des Zentrums für Lehrerbildung "Schule und Gesundheit im Fokus der Fachwissenschaften"
Termin: 17.12.2009


 

Unbehagen - und sonst gar nichts? Eine psychoanalytisch-sozialpsychologische Gegenwartsdiagnose

Hans-Joachim Busch

Ort: Darmstadt, Schloßkeller, Ringvorlesung „Subjekt-Gesellschaft. Beiträge zur Analyse unserer Zeit“ der Asten der Hochschule Darmstadt, TU Darmstadt u. Ev. Fachhochschule Darmstadt sowie der GEW Südhessen
Termin: 16.12.2009


 

Psychoanalytische Politische Psychologie heute. Zwischenbilanz und Perspektiven

Hans-Joachim Busch

Ort: Hannover, Leibniz-Universität, Tagung der Arbeitsgemeinschaft Politische Psychologie „Politische Psychologie heute?“
Termin: 5.12.2009


 

Das erschöpfte Selbst und die Bildung des Subjekts

Hans-Joachim Busch

Ort: Frankfurt, Universität, Campus Westend, Casino, Bildungsstreikwoche
Termin: 2.12.2009


 

Frühe Kindheit als Schicksal? – Möglichkeiten und Grenzen der Frühprävention

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Frankfurt, Haus am Dom, „Willkommenstage in der frühen Elternzeit. Vorstellung der Projektergebnisse“
Termin: 24.11.2009


 

Unbehagen, Trauer, Melancholie - alles Depression?

Hans-Joachim Busch

Ort: Bremen, Klinikum Bremen-Ost
Termin: 19.11.2009


 

Hört beim Geld die Liebe auf und verdirbt es den Charakter

Rolf Haubl

Ort: Unteres Remstal, VHS, im Rahmen der Reihe „Rund ums Geld“
Termin: 12.11.2009


 

Schule muss nicht bitter schmecken! Glück als unterschätzte Dimension der Ganztagsschulentwicklung

Olaf-Axel Burow / Timo Hoyer

Ort: Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Bundeskongress des Ganztagsschulverbandes GGT e.V.
Tagungsthema: Ganztagsschule? Motor der Schulreform
Termin: 11.11.2009


 

Blick zurück nach vorn

Rolf Haubl

Ort: Tagung "Denk ich an Deutschland … 1949 – 1989 – 2009. Psychoanalyse im Dialog: Zeitgemäßes über Psychoanalyse – 50 Jahre Sigmund-Freud-Institut", Frankfurt a.M.
Termin: 7.11.2009


 

Teilung, Vereinigung und weitere Zumutungen – Reflexionen eines Ostdeutschen im Westen

Ulrich Bahrke

Ort: Tagung "Denk ich an Deutschland … 1949 – 1989 – 2009. Psychoanalyse im Dialog: Zeitgemäßes über Psychoanalyse – 50 Jahre Sigmund-Freud-Institut", Frankfurt a.M.
Termin: 6.11.2009


 

Einleitung/Eröffnung der Tagung

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Tagung "Denk ich an Deutschland … 1949 – 1989 – 2009. Psychoanalyse im Dialog: Zeitgemäßes über Psychoanalyse – 50 Jahre Sigmund-Freud-Institut", Frankfurt a.M.
Termin: 6.11.2009


 

Lern-Räume. Zur Psychodynamik von Architektur und Bildung

Ullrich Beumer / Timo Hoyer


Ort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Hörsaalgebäude, Hörsaal H 7
Universitäre Vortragsreihe: Psychoanalytische Forschung - Projekte und Projektideen des Sigmund-Freud-Instituts
Termin: 5.11.2009


 

Szenische Erinnerung der Shoah. Zur Tradierung des NS-Traumas an die Zweite Generation in Deutschland

Kurt Grünberg

Ort: Göttingen, Universität, Sozialwissenschaftliche Fakultät und Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit
Termin: 3.11.2009


 

Wider die Unwirtlichkeit unserer Städte

Timo Hoyer

Ort: Augsburg, Bayerisches Textil - und Industriemuseum, Fachtagung „Stadterneuerung - Stadtumbau. Städte und Gemeinden im Umbruch“
Termin: 29.10.2009


 

Präsentation der Ergebnisse der Untersuchung „Arbeit und Leben in Organisationen 2008“ unter dem Titel „Rette sich wer kann!“

Rolf Haubl

Ort: Frankfurt, Haus am Dom
Termin: 27.0.2009


 

Hört beim Geld die Freundschaft auf und verdirbt es den Charakter? Zur Psychodynamik von Geldwert und Selbstwert

Rolf Haubl

Ort: Leipzig, Tagung „Kritische Theorie – Psychoanalytische Praxis: Geld“
Termin: 24.10.2009


 

Adolescence and violence: A case study (supervision)

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Helsinki, Finish Psychoanalytical Society
Termin: 24.10.2009


 

Wandering between the worlds - From the analysis of a late adolescent with a history of trauma, violence and ADHD

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Helsinki, Finish Psychoanalytical Society
Termin: 23.10.2009


 

Präsentation der Ergebnisse der Untersuchung „Arbeit und Leben in Organisationen 2008“

Rolf Haubl

Ort: Berlin, Tagung „Veränderungsdynamik und deren Folgen“
Termin: 22./23.10.2009


 

„Führung, Respekt und Gesundheit“ – im Rahmen der Präsentation der Ergebnisse der Studie des Sigmund-Freud-Instituts

Ullrich Beumer

Ort: Berlin, Deutsche Gesellschaft für Supervision
Termin: 22.10.2009


 

Early violence prevention – fighting against windmills?

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Academia Engelberg (Schweiz), Annual Meeting “Violence in human society. Science and public trust”
Termin: 15.10.2009


 

Pluralität oder Einheit? Transgenerationelle Forschung in der Psychoanalyse heute

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Berlin, DGPT-Tagung „Die Psychoanalyse im Pluralismus der Wissenschaften“
Termin: 3.10.2009


 

Trau, schau, wem – Netzwerke als Angstabwehrsysteme

Ullrich Beumer

Ort: Essen, Netzwerk Rheinland, Tagung „Veränderungsdynamik und ihre Folgen“
Termin: 2.10.2009


 

Genetische und pränatale Diagnostik. Ethische und psychotherapeutische Implikationen

Tamara Fischmann

Ort: Berlin, Psychiatrisch-Psychotherapeutisches Mittwochgespräch
Termin: 30.9.2009


 

Psychosoziale Kosten turbulenter Veränderungen: Arbeit und Leben in Organisationen - Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie des Sigmund-Freud-Instituts

Ullrich Beumer

Ort: Dortmund, 7. Bundeskongress für soziale Arbeit
Termin: 26.9.2009


 

Das Unbehagen des Prothesengotts. Sozialpsychologische Anmerkungen zur Destruktivität in der spätmodernen Gesellschaft

Hans-Joachim Busch

Ort: Kiel, Christian-Albrechts-Universität, 24. Kongress der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft
Termin: 24.9.2009


 

Allein sein

Rolf Haubl

Ort: Evangelische Stadtakademie München
Termin: 23.9.2009


 

Impact and Outcome of Social and Psychic Trauma. The German-Chinese Research Project

Tomas Plänkers

Ort: Shanghai (China), 2nd Chinese Congress for Psychoanalysis, workshop on „Chinese Shadows. Transmission of psychic trauma between the generations. A psychoanalytic research project at Sigmund-Freud-Institut, Frankfurt (Germany)”
Termin: 18.-20.9.2009


 

General Remarks on the Freud Chinese Translation Project

Tomas Plänkers

Ort: Shanghai (China), 2nd Chinese Congress for Psychoanalysis, workshop on „Translating Sigmund Freud‘s works into Chinese. The Freud Chinese Translation Project (FCTP)”
Termin: 18.-20.9.2009


 

Darstellung und Wissen um die Entwicklung einer Depression bei einer literarischen Figur. Analyse des Beziehungsgefüges in Dieter Wellershoffs Roman „Der Liebeswunsch“ (2000)

Heinrich Deserno

Ort: Schloss Rauischholzhausen bei Gießen, Seminar „Einführung in die Psychoanalytische Forschungsmethodik“ der DPV: „Zur Methodik psychoanalytischer Literaturinterpretation“
Termin: 18.9.2009


 

Was ist psychodynamisches Coaching?

Ullrich Beumer

Ort: Köln, inscape-international, Coachingausbildung
Termin: 18.9.2009


 

FRANKFURT FMRI / EEG DEPRESSION (FRED) STUDY. Changes in brain functions in chronic depressed patients after longterm psychoanalytic compared with cognitive behavioral treatments

Marianne Leuzinger-Bohleber, Tamara Fischmann, Tobias Bähr, Michael Russ, Wolf Singer, Aglaja Stirn

Ort: Frankfurt am Main, 2. Deutscher Neuro-Psychoanalytischer Kongress „Depression im Neuro-Psychoanalytischen Dialog“
Termin: 12.9.2009


 

Einführung in das Kongressthema

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Frankfurt am Main, 2. Deutscher Neuro-Psychoanalytischer Kongress „Depression im Neuro-Psychoanalytischen Dialog“
Termin: 11.9.2009


 

Von der Psychologie des Geldes und davon, wie sie so machen in die Überschuldung treibt

Rolf Haubl

Ort: Potsdam, Tagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
Termin: 10.9.2009


 

Psychotherapie – ein unvollendetes Projekt

Rolf Haubl

Ort: Frankfurt, Haus am Dom, im Rahmen der Feier „15 Jahre Verband Hessischer Vertragspsychotherapeuten – 10 Jahre Psychotherapeutengesetz“
Termin: 5.9.2009


 

Der Januskopf pränataler und genetischer Diagnostik oder Grenzen weiblicher Identität

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Frankfurt am Main, Goethe-Universität, Campus Westend, Sommeruniversität Psychoanalyse 2009
Termin: 4.9.2009


 

Ich bin viele. Was uns die dissoziative Identitätsstörung über postmoderne Identitäten lehrt

Rolf Haubl

Ort: Frankfurt am Main, Goethe-Universität, Campus Westend, Sommeruniversität Psychoanalyse 2009
Termin: 31.8.2009


 

Depression und Identität heute

Heinrich Deserno

Ort: Frankfurt am Main, Goethe-Universität, Campus Westend, Sommeruniversität Psychoanalyse 2009
Termin: 31.8.2009


 

Psychic impact and outcome of the Chinese Cultural Revolution (1966-1976)

Panellist: Tomas Plänkers, Friedrich Markert

Ort: Chicago, IPA Congress, Panel: Psychic impact and outcome of the Chinese Cultural Revolution (1966-1976). A psychoanalytic research project at Sigmund-Freud-Institut, Frankfurt. Chair: Peter Loewenberg
Termin: 29.7.2009


 

Clinical and empirical convergencies and divergencies in treatments of hyperactive (ADHD) children

Panellist: Birgit Gaertner, Luise Läzer

Ort: Chicago, IPA Congress, Panel: Convergencies and Divergencies in treatments of so called ADHD children
Chair: Dieter Bürgin, Marianne Leuzinger-Bohleber
Termin: 29.7.-1.8.2009


 

“I had to decide on life and death of my unborn child…” Interviews and case study

Panellist: Marianne Leuzinger-Bohleber, Nicole Pfenning

Ort: Chicago, IPA Congress, Panel: The Medea-Fantasy: an inevitable burden during prenatal diagnostics? Gender and medicine in dialogue
Chair: Spiros Simitis, Former Chair of the German National Ethics Council, Discussant: Gherardo Caverzasi
Termin: 29.7.-1.8.2009


 

Ethical dilemma due to prenatal and genetic diagnostics. Psychoanalytical and interdisciplinary perspectives

Panellist: Stephan Hau, Tamara Fischmann

Ort: Chicago, IPA Congress, Panel: The Medea-Fantasy: an inevitable burden during prenatal diagnostics? Gender and medicine in dialogue
Chair: Spiros Simitis, Former Chair of the German National Ethics Council, Discussant: Gherardo Caverzasi
Termin: 29.7.-1.8.2009


 

Frühe Kindheit als Schicksal? Möglichkeiten der Frühprävention

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Frankfurt am Main, Fachtagung „Kinderschutz – Spannungsverhältnisse gestalten“
Termin: 16.7.2009


 

Political identity and postnational constellation

Hans-Joachim Busch

Ort: Dublin, Ireland, Trinity College, International Society of Political Psychology 32nd Annual Scientific Meeting, Section 6: Political Culture, Identity and Language, Panel: Globalization, and the Travelling of Political Identities
Termin: 15.7.2009


 

The concept of subjectivity in the context of a critical political psychology

Hans-Joachim Busch

Ort: Dublin, Ireland, Trinity College, International Society of Political Psychology 32nd Annual Scientific Meeting, Section 10: New Theoretical and Methodological Developments, Panel: Critical Political Psychology: Subjectivity, Intersubjectivity, and Power
Termin: 14.7.2009


 

Psychodynamisches Coaching oder Supervision – Was hilft besser in dieser Krise: Coaching hilft!

Bettina Daser, Ullrich Beumer

Ort: Frankfurt, Internationale Tagung „Krise und Bewährung - Hilft psychodynamisches Coaching gegen den Vertrauensverlust?“, Goethe-Universität, Campus Westend
Termin: 5.7.2009


 

Psychodynamisches Coaching oder Supervision – Was hilft besser in dieser Krise: Supervision hilft!

Brigitte Hausinger, Rolf Haubl

Ort: Frankfurt, Internationale Tagung „Krise und Bewährung - Hilft psychodynamisches Coaching gegen den Vertrauensverlust?“, Goethe-Universität, Campus Westend
Termin: 5.7.2009


 

Matrix Sozialer Träume

Gastgeber: Ullrich Beumer, Marga Löwer-Hirsch, Burkard Sievers

Ort: Frankfurt, Internationale Tagung „Krise und Bewährung - Hilft psychodynamisches Coaching gegen den Vertrauensverlust?“, Goethe-Universität, Campus Westend
Termin: 5.7.2009


 

Einführung in die Tagungsthematik

Rolf Haubl, Ullrich Beumer

Ort: Frankfurt, Internationale Tagung „Krise und Bewährung - Hilft psychodynamisches Coaching gegen den Vertrauensverlust?“, Goethe-Universität, Campus Westend
Termin: 4.7.2009


 

Psychoanalyse und Neurowissenschaften. Chance und/oder Verführung?

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Salzburg, Kongress „Neurobiologie der Psychotherapie. Beziehung und Komplexität“
Termin: 3.7.2009


 

Was sind Organisationskulturen? Was ist die Aufgabe von Leitung in Prozessen innerer Fusion? Management und Containment

Ullrich Beumer

Ort: Flensburg, Pröpsteworkshops „Jetzt sind wir zusammen – wie geht es nun weiter?“ - Die „innere Fusion“ der Kirchenkreise als Abenteuer und Aufgabe. Veranstalter: Arbeitsstelle Institutionsberatung
Termin: 29./30.6.2009


 

Frankfurt fMRI/EEG depression (FRED) study: Changes in brain functions in chronic depressed patients after long-term psychoanalytic compared with cognitive behavioral treatments

Tamara Fischmann, Michael Russ, Tobias Bähr, Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Paris, International Neuropsychoanalysis Congress, Open Research Day
Termin: 29.6.2009


 

Folgen der Kulturrevolution in China

Tomas Plänkers, Friedrich Markert
Moderation: Rotraut De Clerck

Ort: Frankfurter Psychoanalytisches Institut
Termin: 26.6.2009


 

Kindheit als Schicksal?

Marianne Leuzingr-Bohleber

Ort: Kasseler Familienberatungszentrum e.V.
Termin: 25.6.2009


 

Was sind Organisationskulturen? Was ist die Aufgabe von Leitung in Prozessen innerer Fusion? Management und Containment

Ullrich Beumer

Ort: Flensburg, Pröpstewokshops „Jetzt sind wir zusammen – wie geht es nun weiter?“ - Die „innere Fusion“ der Kirchenkreise als Abenteuer und Aufgabe. Veranstalter: Arbeitsstelle Institutionsberatung
Termin: 29./30.6.2009


 

Probevorlesung: Die Angst vor Beschämung – ein Problem von Schülern und Lehrern

Ulrich Bahrke

Ort: Kassel, Universität
Termin: 24.6.2009


 

Einführung in die kollegiale Beratung

Ullrich Beumer

Ort: Landesjustizakademie Nordrhein-Westfalen, Workshop für Mediationsrichter und -richterinnen des Landgerichts Essen
Termin: 22.6.2009


Psychoanalytische und kognitiv-verhaltenstherapeutische Langzeittherapien bei chronischer Depression im Vergleich – die LAC-Studie: Darstellung und erste Beobachtungen

Heinrich Deserno

Ort: Dortmund, 18. Dortmunder Wissenschaftliches Symposium für Psychotherapie „Was leistet Psychotherapie“
Termin: 20.6.2009


 

Psychoanalyse und Neurowissenschaften: Zukunft einer Illusion?

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Berlin, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung
Termin: 17.6.2009


 

Szenische Erinnerung der Shoah. Drei Generationen in einer Überlebenden-Familie

Kurt Grünberg

Ort: Freie Universität Berlin, Otto-Suhr-Institut, Seminar „Trauma und Gedächtnis. Tradierung der Erinnerung an Holocaust und Nationalsozialismus bei Nachkommen von Opfern und Tätern“
Termin: 13.6.2009


Eminent Leadership – Die Rolle der 50-60jährigen Führungskräfte im Unternehmen

Ullrich Beumer

Ort: Frankfurt, Deutsche Bank, Senior Expert Service
Termin: 5.6.2009


Psychoanalytic and cognitive-behavioral treatment: First data on the LARC depression study

Marianne Leuzinger-Bohleber, Heinrich Deserno

Ort: Ulm, Conference „Psychoanalytic Process Research Strategies III“
Termin: 4.-6.6.2009


Alexander Mitscherlichs Bedeutung für die aktuelle Medizin

Timo Hoyer

Ort: Frankfurt a.M., Uexküll-Akademie
Termin: 28.5.2009


Probevorlesung: Mangelnde oder überforderte emotionale Resonanz. Über die Auswirkungen elterlicher Depressionen auf Kinder und Jugendliche

Heinrich Deserno

Ort: Kassel, Universität
Termin: 27.5.2009


Familiendynamik im Familienunternehmen: Frauen als Erfolgsgarant

Bettina Daser

Ort: Bozen, Landesverband der Handwerker
Termin: 22.5.2009


Psychoanalyse, Neurobiologie und Trauma. Illustriert am Beispiel des „embodied memories“

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Stuttgart, Psychoanalytisches Institut
Termin: 15.5.2009


 

Geschlechtergerechter naturwissenschaftlicher Unterricht

Luise Läzer

Ort: Universität Kassel, Lehrveranstaltung "Jungen und Mädchen in der Schule"
Termin: 14.5.2009


 

Prävention und Therapie bei Kindern im Vorschulalter, erörtert am Beispiel des Exzellenzprojekts „Early Steps“

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Harburg, Asklepius Klinik, Fortbildungsveranstaltung
Termin: 13.5.2009


 

ADHS – Medikalisierung sozialer Probleme

Rolf Haubl

Ort: Bonn, DKV
Termin: 13.5.2009


 

Einführung in die kollegiale Beratung

Ullrich Beumer
Ort: Recklinghausen, Landesjustizakademie Nordrhein-Westfalen, Workshop für Suchtberater und Suchtberaterinnen in der Justiz
Termin: 11.5.2009


 

„Willkommenstage in der frühen Elternzeit" - Herausforderungen in der frühen Elternzeit insbesondere bei vorausgegangenen Migrationserfahrungen

Felicia Schröck

Ort: Universität Kassel, Blockseminar zum Thema "Frühprävention bei Familien mit Migrationshintergrund"
Termin: 8.5.2009


 

Struwwelpeter: Eine Fundgrube unbewusster Wünsche und Ängste bei Kindern

Marianne Leuzinger-Bohleber

Veranstalter: Institut für Jugendbuchforschung der Universität, Vorlesungsreihe „Heinrich Hoffmann und der Struwwelpeter im literatur-, kultur- und medizinhistorischen Kontext“
Ort: Frankfurt, Campus Westend der Goethe-Universität, Grüneburgplatz 1, Casinogebäude
Termin: 29.4.2009

dazu
Marianne Leuzinger-Bohleber: “Hei! Da schreit der Konrad sehr”. Der Struwwelpeter: Eine Fundgrube unbewusster Wünsche und Ängste von Kindern. Forschung Frankfurt, Nr. 1 (2009): 42-47 (-> pdf-Datei)


 

Führen in Veränderung

Ullrich Beumer

Ort: Nürnberg, Verkehrs-Aktiengesellschaft, Workshop für Nachwuchsführungskräfte
Termin: 20.4.2009


Klinische Psychoanalyse in der heutigen Wissensgesellschaft

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Zürich, Universität, Psychologisches Institut, IPF Diskussionsforum
Termin: 8.4.2009


 

On preformed transference

Tomas Plänkers

Ort: Shanghai Mental Health Center (Shanghai, China)
Termin: 2.4.2009


 

"Alles Glück will Nachhaltigkeit?"

Timo Hoyer

Ort: Gschwend, Bilderhaus
Termin: 1.4.2009


 

Basiskonzepte der Psychoanalyse

Tomas Plänkers

Ort: Shanghai Mental Health Center (Shanghai, China), Shanghai Mental Health Association
Termin: 1.4.2009


 

Psychodynamische Konzepte der Organisationsberatung

Ullrich Beumer

Ort: Hamburg, Gesellschaft für Gemeinde- und Organisationsentwicklung
Termin: 30.3.2009


"Das Gefühl, trotz aller Veränderungen die selbe Person zu bleiben..." - Identität zwischen Integration und Diffusion

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Evangelische Stadtakademie Frankfurt am Main, Römerberg 9, Vortragsreihe „Auf der Suche nach Identität“
Termin: 19.3.2009


Erkenntnisse über Therapieschwierigkeiten bei chronischer Depression aus der psychoanalytischen Supervision innerhalb der LAC-Studie

Heinrich Deserno, Ulrich Bahrke, Nicole Pfenning

Ort: Mainz, Johannes Gutenberg-Universität. Symposium „Wenn chronisch Depressive ihre Therapie wählen...“ Psychoanalytische und kognitivverhaltenstherapeutische Langzeittherapie bei chronischer Depression. Kurz- und Langzeitwirkungen bei präferierter und randomisierter Therapiezuweisung (LAC) (DGPT), Moderation: Marianne Leuzinger-Bohleber, Martin Hautzinger. 60. Jahrestagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 17. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM): „Psychotherapeutische Forschung und Psychosomatische Praxis“
Termin: 19.3.2009


Arbeit und Leben in Organisationen - Perspektiven

Rolf Haubl, G. Günter Voß

Ort: Tutzing, im Rahmen der Tagung "Veränderungsdynamik und deren Folgen? Arbeit und Leben in Organisationen"
Termin: 19.3.2009


Arbeit und Leben in Organisationen 2008

Rolf Haubl, G. Günter Voß, Bettina Daser

Ort: Tutzing, im Rahmen der Tagung "Veränderungsdynamik und deren Folgen? Arbeit und Leben in Organisationen"
Termin: 18.3.2009


Führen in Veränderung

Ullrich Beumer

Ort: Nürnberg, Verkehrs-Aktiengesellschaft, Workshop für Führungskräfte
Termin: 17.3.2009


Mitarbeiterführung in turbulenten Zeiten?

Bettina Daser

Ort: Frankfurt a.M., DVB Bank
Termin: 13.3.2009


Psychoanalytische Annäherungen an ADHS: Konzeptuelle Überlegungen zu Ergebnissen von zwei empirischen Studien

Katrin Luise Läzer

Ort: Uniklinik Köln, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Vortragsreihe zu affektiven Störungen im Kindes- und Jugendalter
Termin: 11.3.2009


Eminent Leadership – Die Rolle der 50-60jährigen Führungskräfte im Unternehmen

Ullrich Beumer

Ort: Frankfurt a.M., Deutschen Bank, Senior Expert Service
Termin: 11.3.2009


Zur intergenerationalen Tradierung extremen Traumas – Szenische Erinnerung der Shoah

Kurt Grünberg

Ort: Berlin, Evangelische Bildungsstätte auf Schwanenwerder, Tagung „‘Sag bloß nicht, daß du jüdisch bist‘. Die Verfolgungsgeschichte von Personen jüdischer und teiljüdischer Herkunft in der NS-Zeit und ihre generationsübergreifenden Auswirkungen“
Termin: 7.3.2009


Impulsreferat

Bettina Daser

Ort: Magdeburg,  IV. InterUnternehmerinnenKonferenz vom Verband selbstständiger Frauen in Sachsen-Anhalt (AMU) "Familiendynamik in Familienunternehmen: Warum sollten Töchter nicht erste Wahl sein?"
Termin: 6.3.2009


Die Frankfurter Präventionsstudie, Manual für psychoanalytische Therapien bei hyperaktiven Kindern, Design der Therapievergleichsstudie

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Hamburg, Universität, XXXI. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Symposium: „VAKJP in Kooperation mit der DGKJP: Therapievergleichstudie von psychoanalytischen, verhaltenstherapeutisch/medikamentösen und kinderpsychiatrischen“ Behandlungen von hyperaktiven Kindern (Marianne Leuzinger-Bohleber, Vorsitz)
Termin: 5.3.2009


Design und erste Ergebnisse der Wirksamkeitsstudie zur psychotherapeutischen Behandlung von Kindern mit hyperaktiven Störungen und Störungen des Sozialverhaltens

Katrin Luise Läzer

Ort: Hamburg, Universität, XXXI. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, 4.-7.3.2009, Symposium: „VAKJP in Kooperation mit der DGKJP: Therapievergleichstudie von psychoanalytischen, verhaltenstherapeutisch/medikamentösen und kinderpsychiatrischen“ Behandlungen von hyperaktiven Kindern (Marianne Leuzinger-Bohleber, Vorsitz)
Termin: 5.3.2009


„Schläft ein Lied in allen Dingen…“ Objekte und Raum in der psychodynamischen Supervision

Ullrich Beumer

Ort: Thomas-Morus-Akademie Bensberg, Workshop im Rahmen der Tagung „Über die Sinne zum Sinn – Anregungen und Perspektiven in der Supervision“
Termin: 3./4.3.2009


Die Probleme der Jungen im Kindergarten (Frankfurter Präventionsstudie)

Marianne Leuzinger-Bohleber, Tamara Fischmann, Jochen Lendle

Ort: Frankfurt, FPI, Symposium "Psychoanalyse des Jungen und des Mannes"
Termin: 28.2.2009


Was meinen wir mit Psychodynamik?

Ullrich Beumer

Ort: Frankfurt, SFI, Symposium „Emotionale Dimensionen der Urbanität – Wohnen, Architektur, Stadt. Psychodynamische Perspektiven“
Termin: 18.2.2009


Forschungsmethoden – Soziale Fotomatrix und Organisationsbeobachtung

Ullrich Beumer

Ort: Frankfurt, SFI, Symposium „Emotionale Dimensionen der Urbanität – Wohnen, Architektur, Stadt. Psychodynamische Perspektiven“
Termin: 18.2.2009


Psychodynamische Stadt- und Architekturpsychologie: die Tradition Alexander Mitscherlichs

Timo Hoyer

Ort: Frankfurt, SFI, Symposium „Emotionale Dimensionen der Urbanität – Wohnen, Architektur, Stadt. Psychodynamische Perspektiven“
Termin: 18.2.2009


Frankfurter Wirksamkeitsstudie ADHD/ADS

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Frankfurt, 15. Konferenz der VAKJP-Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftlichen Austausch „Die Wirksamkeit psychoanalytischer und tiefenpsychologisch fundierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Aktuelle Studien und weitere Perspektiven“
Termin: 14.2.2009


Interviewführung mit Kindern

Tanja Brand

Ort: Frankfurt, SFI, Workshop „Mit Ritalin leben. Zum Selbstbild von Jungen mit AD(H)S“
Termin: 13.2.2009


Über die Fähigkeit, allein zu sein

Rolf Haubl

Ort: Frankfurt, Universität, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Tagung „Elementare Formen sozialen Lebens. Zum analytischen Potenzial der Mikrosoziologie“
Termin: 12.2.2009


Psychoanalytische und neurobiologische Aspekte der Frankfurter Präventionsstudie

Marianne Leuzinger-Bohleber

Ort: Hannover, Symposion „Eine Kultur der Anerkennung in Kindergarten und Grundschule“ im Rahmen der didacta – die Bildungsmesse
Termin: 12.2.2009


Resilienz aus der Perspektive der Bindungsforschung

Marianne Leuzinger-Bohleber, Judith Lebiger-Vogel

Ort: Hannover, Symposion „Resilienz und Erziehung – Förderung adaptiver Ressourcen von Kindern und Jugendlichen“ im Rahmen der didacta – die Bildungsmesse
Termin: 11.2.2009


Neue Leiden

Rolf Haubl

Ort: Marburg
Termin: 5.2.2009


Szenische Erinnerung der Shoah. Drei Generationen in einer Überlebendenfamilie

Kurt Grünberg

Ort: Evangelische Akademie Hofgeismar, Tagung „‘Schweigen tut weh‘. Deutsche Familienlegenden und was sich dahinter verbirgt“
Termin: 1.2.2009


Vortrag und Lesung zur Biografie Alexander Mitscherlichs „Im Getümmel der Welt“

Timo Hoyer

Ort: Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Köln/Düsseldorf
Termin: 30.1.2009